Höck in der neuen Schwinghalle

Ab September 2021 treffen wir uns immer am 1. Mittwoch im Monat in der neuen Schwinghalle Beichlen.
Wir schauen den Jung- und Aktivschwingern beim Training zu (ab 18:30 Uhr) und pflegen anschliessend die Kameradschaft. Es gibt immer etwas »Kleines» zum Essen und Getränke hat es genügend vor Ort.

»Chum au – mir freued eus uf din Bsuech!»

Schwingfeste

Das 2. Moos-Schwinget findet am Samstag 17. Juli 2021 im Moos in Schönenberg statt. Anschwingen 11:00 Uhr.

Das Buebeschwinget Hirzel wird dieses Jahr ausnahmsweise nicht im Hirzel stattfinden, sondern am Sonntag 18. Juli 2021 im Moos in Schönenberg. Anschwingen 09:00 Uhr.

Der Vorstand

Video

Neubau Schwinghalle Beichlen, Wädenswil

Sei Teil von diesem Projekt und werde Gönner oder Sponsor!

So unterstützt du unsere traditionsverbundene Jugend, bei welcher Bodenständigkeit, Respekt und Swissness gross geschrieben wird!

Wir möchten unseren Piccolos, Jung- und Aktivschwingern eine zeitgemässe Infrastruktur bieten, wo sie ihren geliebten Sport betreiben und Kameradschaften pflegen können – wie dies bei anderen Sportarten schon längst der Fall ist.

  • Dir können wir eine ausgezeichnete Werbeplattform bieten – siehe die Übersicht der verschiedenen Sponsoringmöglichkeiten.
    Auch Stillschweigen über ein Sponsoring kann vereinbart werden.
  • Für ergänzende Fragen stehen wir selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung. Kontaktiere uns – wir werden uns umgehend melden.

3 Zweige am Glarner Kantonalen Nachwuchsschwingfest

Am 30. Mai 2019 fand in Glarus das Glarner Kantonale Nachwuchsschwingfest statt. Bei angenehmen Temperaturen konnten die insgesamt 355 Nachwuchsschwinger ihr bestes geben. Leider konnten nicht alle der 9 angetretenen Schwinger vom Schwingklub am Zürichsee linkes Ufer mit ihrer Leistung überzeugen. Nur drei Nachwuchsschwinger sicherten sich den begehrten Zweig.

Im Jahrgang 2003 – 2004 war dies Silvan Zollinger mit Total 56 Punkten. Er konnte mit 3 gewonnen, 2 verlorenen und einem 1 gestellten Gang  den Rang 9b belegen. Im Jahrgang 2005 – 2006 konnte sich Marco Waldmeier mit 57 Punkten, 4 gewonnenen, 1 verlorenen und 1 gestellten Gang auf den Rang 7a platzieren. Kevin Rusterholz startete im Jahrgang 2009 – 2001. Er kämpfte sich auf den 5. Rang mit 5 gewonnenen und 1 gestellten Gang mit 57.75 Punkten.

 

 

77. Zürcher Kantonales Nachwuchsschwingfest

Am Sonntag 26. Mai 2019 starteten 10 Nachwuchsschwinger vom Schwingklub am Zürichsee linkes Ufer am Zürcher Kantonalen Nachwuchsschwingfest in Obfelden. 4 Jungs konnten den begehrten Zweig in Empfang nehmen.

Im Jahrgang 2009 – 2011 starteten Philipp und Kevin Rusterholz. Kevin konnte mit 4 gewonnenen und 2 verlorenen Gänge mit 57 Punkten und Rang 6c den begehrten Zweig in Empfang nehmen. Philipp kam mit 2 gewonnenen und 4 verlorenen Gängen auf Rang 20b

 Im Jahrgang 2007 – 2008 behauptete sich Mario Bütler. Mit 3 gewonnen und drei verlorenen Gängen platzierte er sich mit 55.0 Punkten auf Rang 12f.

Im Jahrgang 2005 – 2006 starteten Nick Bossert, Jano Müller und Jan Bütler. Nick konnte platzierte sich mit 55.5 Punkten auf Rang 11c. Dies mit 3 gewonnene, 2 verlorenen und 1 gestellten Gang. Er konnte den Zweit mit nach Hause nehmen. Jano Müller verpasste den Zweig nur knapp. Ihm fehlten 0.25 Punkte. Er konnte sich mit 3 gewonnenen, 2 verlorenen und 1 gestellten Gang mit 55.25 Punkten auf Rang 12b platzieren. Im Rang 15a ist Jan Bütler. Er konnte 54.5 Punkte mit 2 gewonnenen und 4 gestellten Gängen erzielen.

 Im Jahrgang 2003 – 2004 starteten Philipp und Silvan Zollinger, Janik Korrodi und Roman Bütler. Philipp konnte sich mit 3 gewonnenen, 1 verlorenen und 2 gestellten Gängen mit 56 Punkten auf Rang 7a platzieren. Janik konnte 55.75 Punkte für sich gewinnen und kam mit 2 verlorene, 1 gestellten und 3 gewonnene Gänge auf Rang 8g. Beide konnten den Zweig mit nach Hause nehmen. Für Silvan Endete der Tag mit 2 gewonnenen, 2 verlorenen und 2 gestellten Gängen. Er kam mit 54.75 Punkten auf Rang 12a. Roman konnte sich mit 2 gewonnenen und 4 verlorenen Gängen mit 53.75 Punkte auf den Rang 16c platzieren.

 Unsere Nachwuchsschwinger treten am Donnerstag 30. Mai 19 am Glarner Kantonalen Nachwuchsschwingtag in Glarus wieder ins Sägemehl. Sie freuen sich immer wieder auf bekannte Zuschauer. Wir wünschen euch jetzt schon viel Glück.

 

Einsiedler Jungschwingertag vom 18.05.2019

Am letzten Samstag traten 4 Jungschwinger vom Schwingklub am Zürichsee linkes Ufer bei trockenem Wetter am Einsiedler Jungschwingertag in die Hosen.

Im Jahrgang 2003 – 2004 startete Roman Bütler. Er konnte sich mit 1 gestellten, 1 gewonnenen und 4 verlorenen Gängen mit 52.75 Punkten auf  dem Rang 18a platzieren. Im Jahrgang 2007 – 2008 behauptete sich Mario Bütler. Mit 3 gewonnenen und 3 verlorenen Gängen verpasste er mit 55.0 Punkten nur knapp den begehrten Zweig. Es fehlten Ihm nur 0.25 Punkte.

Im Jahrgang 2011 – 2009 starteten Kevin und Philipp Rusterholz. Für Philipp war es das erste Schwingfest in dieser Saison. Leider musste er sich nach 4 Gängen geschlagen geben. 2 Gänge hat er gestellt, 2 Gänge leider verloren.

Kevin konnte nach 5 gewonnen Gängen im Schlussgang antreten. Dieser Gang endete leider gestellt. Schlussendlich reichte es Ihm wegen 0.25 Punkten nicht für den Sieg. Er konnte sich mit 58.25 Punkten auf dem guten Rang 2a platzieren. Er war überglücklich, das er ein «Trycheli» mit nach Hause nehmen konnte.

Am nächsten Sonntag, 26. Mai 19 findet in Obfelden das Zürcher Kantonale Nachwuchsschwingfest statt. Vom Schwingklub am Zürichsee linkes Ufer starten 10 Nachwuchsschwinger. Wir wünschen euch viel Erfolg.

 

 ↑