Schwinger-Schnuppertag 24.9.2022

Am Samstag, 24.09.2022 fand der Schnupper Schwingertag vom Schwinklub am Zürichsee linkes Ufer in der Schwinghalle Beichlen, Wädenswil statt.

Gegen 20 interessierte Kinder kamen voller Erwartungen in die Halle und fanden erstmals den Weg ins Sägemehl.

Unter fachkundiger Leitung von Cornel Feusi und seinem Helferteam wurde zuerst ein kleines Warm-up durchgeführt, bevor man in die Zwilchhosen stieg und den Gurt richtig anzog.

Sie lernten die Begrüssung, das Grifffassen und bereits zeigte man ihnen den Hauptschwung „Kurz“. „Am besten packt man den Gegner am Gurt“ und versucht ihn beim Hosenlupf zu irritieren. „Links täuschen und dann rechts ziehen“. Der Kopf des Schwingers müsse immer in die Richtung schauen, in die der Gegner fällt.

Nach dem Kampf dann wieder das Händeschütteln und das „Rücken abwischen“ beim Verlierer, was jeder Schwinger am liebsten macht.

So wurde den „kleinen, zukünftigen Bösen“ auf spielerische Art der Schwingsport in einem ersten Schritt etwas näher gebracht. Angefeuert von den Eltern kämpften sie ehrgeizig und zum Teil richtig „verbissen“, damit sie ihren Gegner „platt“ ins Sägemehl betten konnten.

Spiel, Spass und Freude waren während 1.5 Stunden angesagt. Glückliche, zufriedene und stolze Kids stiegen nach dem Schnuppertraining aus dem Sägemehl. Anschliessend wurden sie mit Kuchen und Getränken verpflegt.

Für den Schwingklub am Zürichsee linkes Ufer war es ein erfolgreicher Nachmittag. „Wir sind begeistert, dass so viele Kids mit ihren Eltern den Weg in die Schwinghalle gefunden haben und sich für den Schwingsport interessierten. Und wer weiss, vielleicht hat an diesem Tag die Laufbahn des Schwingerkönigs 2034 begonnen?“

Wir hoffen und freuen uns, wenn möglichst viele einen Teil von uns werden und zu uns ins Training kommen“.

Wädenswil, 25.09.2022/to

Trainiert wird an folgenden Tagen:

Jungschwinger  (5-16 Jahre) Montag,   18:30 – 20:00 Uhr
Mittwoch, 18:30 – 20:00 Uhr
Aktivschwinger Montag,   20:00 – 22:00 Uhr
Mittwoch, 20:00 – 22:00 Uhr
 ↑