Zürcher Kantonal-Schwingfest in Fehraltorf vom 12. Mai 2019

Am Sonntag 12. Mai 2019 fand in Fehraltorf das Zürcher Kantonal-Schwingfest statt. Die 4800 Zuschauer erlebten einige Überraschungen und spannende Kämpfe.

Gleich 5 Aktivschwinger vom Schwingklub am Zürichsee linkes Ufer nahmen daran teil. Leider verfehlten einige nur knapp den begehrten Kranz.

Andreas Gwerder aus Hütten ging im 1. Gang mit einem gestellt gegen Arnold Forrer aus dem Ring. Er konnte sich am Schluss mit 3 gewonnenen, 2 gestellten und 1 verlorenen Gang mit 55.5 Punkten auf Rang 10b platzieren. Auch Martin Schuler aus Wädenswil überzeugte mit seiner Leistung. Er konnte sich mit 3 gewonnenen, 1 verlorenen und 2 gestellten Gängen ebenfalls mit 55.5 Punkten auf Rang 10d stellen. Simon Hauser aus Wädenswil behauptete sich mit 3 gewonnenen und 3 verlorenen Gängen auf Platz 13c. Michael Grimm aus Hirzel konnte sich mit 2 gewonnen und 4 verlorenen Gängen und 53.75 Punkten auf Rang 17e kämpfen. Für Mario Zehnder aus Wädenswil war nach 4 Gängen leider Schluss. Er konnte leider nur einen Gang für sich entscheiden.

Im Schlussgang siegte Samir Leuppi gegen den Überraschungsmann des Tages Christian Lanter nach 1.14 Minuten mit Kurz und vervollständigte mit der Schere.

Wir wünschen unseren jungen Aktiven weiterhin viel Erfolg.