Bachtel- und Rickenschwinget 24./25.07.2010

Für viele Schwinger standen diese zwei Schwingfeste ganz im Zeichen als Vorbereitung für das Eidg. Schwingfest in Frauenfeld. Aber auch viele andere, nicht selektionierte Schwinger fürs Eidg. Schwingfest, boten unerbittlich Paroli und liessen kein einfaches Bezwingen zu! Das Teilnehmerfeld war stark, die zähen Männer schenkten sich nichts. Am Samstag auf dem Bachtel konnte sich KORRODI Paul mit insgesamt 3 gewonnenen- und 2 verlorenen Gängen vor seinen Klubkameraden GWERDER Res platzieren und holte mit 46.75Pkte Rang 8d! GWERDER Res, mit einem Punkt weniger, erreichte mit insgesamt 2 gewonnenen- und 3 verlorenen Gängen den Rang 12g (45.75Pkte)!

Am Sonntag ging es dann auf dem Ricken weiter. Dieses Mal drehte sich der Spiess um und GWERDER Res platzierte sich vor KORRODI Paul. Mit Rang 6c und 56.75Pkte (-+–++) ging Res an diesem Tag nie als Verlierer vom Platz. KORRODI Paul hatte wieder mit sehr starken Gegner zu kämpfen und platzierte sich mit 54.75Pkte auf Tang 14e (00+-+0).

Michèle Bär, 30.07.2010